LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Diese Woche gibt es hier einen Gastblogbeitrag von healthyhappy.de-Bloggerin Anna zum Thema “Heimische Superfoods”. Schaut doch mal auf ihrer Seite vorbei und lasst ihr ein nettes Kommentar dort. Ihr findet dort viele spannende Infos zum Thema gesunde Ernährung. Viel Spaß beim Lesen! Superfoods Der Begriff ‘Superfood’ an sich, ist etwas schwierig zu definieren. Da der Begriff
Typisch österreichisch: Gerne wird der Erdäpfelsalat als Beilage genossen, aber auch alleine schmeckt er fantastisch und ist dazu noch gesund, wenn man nicht mit dem Dressing übertreibt und sich für die Mayonnaise-freie Essig-Öl-Variante entscheidet, wie in diesem Rezept. Viel Spaß beim Nachkochen! Zutaten für 4 Portionen: 750g Salaterdäpfel 2 mittlere rote Zwiebeln 3 EL Essig

Sonniger Guten Morgen-Aufwach-Smoothie

Gääähn! Erstmal ausgiebig strecken, ein paar Minuten im Bett bleiben und dann auf, auf zum Frühstück. Um gut in den Vormittag zu starten und das Beste aus dem Tag zu holen, beginne deinen Tag doch mit einem Vitamin-vollgepackten Smoothie. Hier eines unserer Lieblingsrezepte: Zutaten: 2 EL Green Panda österreichischer Smoothie Mix 1 Apfel 1 Handvoll

Kürbiskern-Erdnussbutter-Granola

Manchmal muss es einfach etwas Süßes sein – eine gesunde Alternative ist etwas selbstgemachtes Knuspermüsli über einen gesunden Snack wie Joghurt oder Porridge zu streuen – und schon ist der Heißhunger auf Süßes besiegt. Zutaten: 40g Green Panda österreichisches Kürbiskern-Mus 40g Erdnussbutter 70g Honig oder 60g Ahornsirup 160g kernige Haferflocken 40g Kürbiskerne 40g Nüsse nach
OBEN