5 interessante Fakten über Kurkuma, die du bestimmt noch nicht wusstest:

  • in der asiatischen Medizin wird Kurkuma schon seit über 5.000 Jahren als Heilmittel eingesetzt
  • das Gewürz ist Bestandteil jedes Currys
  • Kurkuma wird unter der Bezeichnung “E100” oftmals als Färbemittel für Senf oder Margarine verwendet
  • mehr als 7.000 Studien belegen die verschiedenen Heilwirkungen von Kurkuma
  • durch die enthaltene Kaffeesäure dient die Heilpflanze auch perfekt als Kaffeeersatz

Das perfekte Rezept mit unserem Bio Kurkuma Pulver

Unser Rezept der Woche ist perfekt als Beilage zu verschiedensten Gerichten. Dieser einfache, bunte Kurkuma Reis geht schnell und schmeckt unglaublich lecker!

Für 2 Portionen brauchst du folgende Zutaten:

  • 150 Langkornreis
  • ​1,5 Knoblauchzehen, gehackt
  • ​1 kleine gelbe Zwiebel, fein gewürfelt
  • ​1 kleines Stück frischer Ingwer, fein gewürfelt
  • ​300 ml Gemüsbrühe
  • ​½ TL Kümmelsamen
  • 1 TL Bio Kurkuma Pulver

Erhitze das Öl in einer tiefen Pfanne und brate die Zwiebel dann glasig an. Danach füge Ingwer und Knoblauch hinzu, und brate es für weitere 4 Minuten an. ​Rühre den Reis in die Mischung, dann streuen die Kümmelsamen darüber und brate das Ganze weiter paar Minuten an. Kurkuma hinzufügen und gut verrühren.
Zum Schluss die Gemüsebrühe hinzugeben und das ganze bei mittlerer Hitze und halb zugedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas mehr Gemüsebrühe hinzufügen.

Warum ist Kurkuma eigentlich so gesund?

Der wichtigste und wertvollste Inhaltsstoff von Kurkuma ist das Curcumin. Dieses kann entzündungshemmend, schmerzstillend, krebshemmend wirken und Schwermetalle aus dem Körper leiten. Außerdem kann es den Knochenabbau hemmen und positive Wirkungen bei Diabetes und Alzheimer zeigen.
Weiters enthält die Heilpflanze einen relativ hohen Anteil an Magnesium und auch für die Versorgung des Körpers mit Kalzium ist sie perfekt geeignet!

Promo box

Jemand hat heute dieses Produkt gekauft:

Product name

info info