Unser Bio Roh Kakao – ein wahrer Stimmungsaufheller!

Unser Bio Roh-Kakao zählt zu unseren absoluten Topsellern. Kein Wunder, überzeugt er doch sehr mit seinem nussigen, leicht herben Geschmack. Dank seiner guten Löslichkeit in heißer Flüßigkeit, ist er perfekt für eine wohltuende, heiße Schokolade. Diese kannst du natürlich auch mit bestem Gewissen genießen, da die fein gemahlenen Bio Kakaobohnen von einer Kleinbauerngemeinschaft stammen.

Das perfekte Rezept mit unserem Bio Roh Kakao

Lust auf Schokolade zum Frühstück?
Wie wär’s denn mit einer leckeren Kakao-Bananen Smoothie Bowl!

Für zwei Portionen brauchst du folgende Zutaten:

  • 2 reife Bananen in Stücke (mind. 2 Stunden gefroren)
  • 60 ml Pflanzenmilch nach Wahl
  • 1-2 EL Bio Roh Kakao
  • eine Banane, verschiedene Nüsse, Knuspermüsli nach Wahl und evtl. etwas dunkle Schokolade als Topping

Alle Zutaten in einem Blender oder mit einem Stabmixer gut mixen, bis eine cremige Masse entsteht. In zwei Schüsseln aufteilen und mit den Toppings bestreuen. Guten Appetit!

Wie wird unser Bio Roh Kakao Pulver hergestellt?

Unser Roh Kakao stammt von einer Kleinbauerngemeinschaft aus biologischer Landwirtschaft.

Doch wie genau erfolgt der Herstellungsprozess des Pulvers?

Die Kakaobohnen wachsen am sogenannten “Kakaobaum”. Sie sind eigentlich keine Bohnen, sondern die Samen der Kakaofrucht, werden aber umgangssprachlich Kakaobohnen genannt. Die Ernte dieser Kakaofrüchte erfolgt ungefähr zweimal im Jahr. Nach der Ernte werden die Kakaofrüchte geöffnet und die Kakaosamen bzw. -bohnen in große Bottiche gefüllt. Danach werden sie fermentieren, wobei sich die Inhaltsstoffe des Kakaos verändern. Vor allem werden viele der Bitterstoffe abgebaut und die Kakaosamen entwickeln erst jetzt ihren typischen Kakaogeschmack. Auch die braune Farbe bildet sich erst während der Fermentation, die normalerweise 5-10 Tage dauert. Nach der Fermentation enthalten die Bohnen noch bis zu 50% Wasser. Die Trocknung der Bohnen ist deshalb wichtig um die Haltbarkeit zu erhöhen, Schimmel vorzubeugen und die Bohnen lagerfähig zu machen. Die Bohnen werden deshalb in der Sonne getrocknet, in großen luftigen Lagerräumen ausgebreitet oder in Trockenöfen gegeben. Nach der Trocknung liegt der Wassergehalt der Kakaobohnen üblicherweise bei 4-8%. Anschließend werden die getrockneten Kakaobohnen maschinell zu feinem Pulver gemahlen und danach in unsere Kartondose abgepackt.
Und so entsteht unser Bio Roh Kakao Pulver! 

Promo box

Jemand hat heute dieses Produkt gekauft:

Product name

info info