Veganer Kaiserschmarren mit Aronia Zucker und frischen Beeren

 

Kaum etwas ist wohl österreichischer als der Kaiserschmarren. Aber vegan? Wir zeigen euch wie das geht. Schön fluffig und kaum vom Original zu unterscheiden. Probiert es einfach selbst.

Zutaten:

  • 260g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 20g Vollrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2ooml Hafer-, Soja- oder Mandelmilch
  • 200ml Mineralwasser
  • Kokosöl für die Pfanne

Für den Aronia Zucker:

Alle trockenen Zutaten für den Teig gut vermischen. Dann die Milch und das Mineralwasser untermengen und kurz ruhen lassen.

In einer beschichteten großen Pfannen etwas Kokosöl erhitzen und den Teig in darin verteilen. Warten bis der Teig anfängt fest zu werden, dann Vierteln und wenden. Goldbraun herausbacken und mit dem Kochlöffel in kleine Stückchen zerteilen.

Staubzucker und Green Panda Aronia Pulver vermischen und auf den Schmarren streuen, nach Belieben mit Beeren verfeinern.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR
Promo box

Jemand hat heute dieses Produkt gekauft:

Product name

info info